Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mit dieserDatenschutzerklärung informieren wir Sie über den Umfang der Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“).

1.     Verantwortlichfür die Datenverarbeitung

Verantwortlich für dieDatenverarbeitung nach den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)ist:

Metzgerei &Wusterei Peter Dirr

Markus Dirr

KönigschaffhauserStr.17

79346 Endingen

Tel.: 07642/1627

Web: https://metzgerei-dirr.de

E-Mail: post@metzgerei-dirr.de

2.     AllgemeineInformationen zur Datenverarbeitung

Im Rahmen unseres Geschäfts-und Webseitenbetriebs verarbeiten wir Daten.

Dies umfasst auch dieOffenlegung durch Übermittlung an Dritte und ggf. in sogenannte Drittstaatenaußerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraums(„EWR“). Soweit wir Daten außerhalb der EU oder des EWR übermitteln, haben wirdies nachfolgend entsprechend gekennzeichnet.

3.     Datenverarbeitung

Die im Einzelnenbetroffenen Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen, Empfänger und ggf.die Übermittlungen in Drittstaaten sind in der nachfolgenden Aufstellungaufgeführt:

a)    Logdatei beimWebseitenbesuch

Wir protokollierenIhren Webseitenbesuch. Dabei verarbeiten wir:

·        Name(n)unserer abgerufenen Webseite(n),

·        Datumund Uhrzeit des Abrufs,

·        dieübertragene Datenmenge,

·        denBrowsertyp nebst Version,

·        dasvon Ihnen genutzte Betriebssystem,

·        dieReferrer-URL (die zuvor besuchte Webseite),

·        IhreIP-Adresse,

·        denanfragenden Provider.

Rechtsgrundlage derDatenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs.1 f) DSGVO unser überwiegendes berechtigtes Interesse an der fortlaufendenBereitstellung und Sicherheit unserer Webseite.

Die Logdatei wird nachsieben Tagen gelöscht, es sei denn, diese wird benötigt, um konkreteRechtsverletzungen, die innerhalb der Aufbewahrungsfrist bekannt geworden sind,nachzuweisen oder aufzuklären.

b)    Hosting

Zur Bereitstellungunseres Onlineauftritts nutzen wir Dienste von Webhosting-Anbietern, welche dieoben genannten und sämtliche im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Website zuverarbeitenden Daten (Logdatei beim Webseitenbesuch) in unserem Auftragverarbeiten.

Rechtsgrundlage derDatenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs.1 f) DSGVO unser überwiegendes berechtigtes Interesse an der Bereitstellungunserer Webseite.

c)    ShopifyShopsystem

Wirnutzen auf unserer Webseite Shopify, ein Shop-System der Shopify Inc., 150Elgin St., 8th Fl, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada (“Shopify”).

 

Shopifyverarbeitet im Rahmen der Bereitstellung des Shopsystems folgende Daten unsererKunden: Name, E-Mail-Adresse, Liefer- und Rechnungsadresse, Zahlungsdaten,Firmenname, Telefonnummer, IP-Adresse, Informationen über Bestellungen,Informationen zu besuchten und von Shopify unterstützten Shops undInformationen über verwendete Geräte und Browser.

 

Rechtsgrundlage derDatenverarbeitung ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse an deroptimalen Vermarktung unseres Onlineangebotes nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

FürKunden aus dem europäischen Wirtschaftsraum findet die Datenverarbeitungvorwiegend durch die Shopify Tochtergesellschaft, Shopify InternationalLimited, c/o Intertrust Ireland, 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, HaddingtonRoad, Dublin 4, D04 XN32, Irland statt. Es kann jedoch auch zuDatenübermittlungen in Regionen außerhalb der EU/ des EWR kommen. Die Wahrungeines angemessenen Datenschutzniveaus für diese Übermittlungen garantiertShopify wie folgt:

FürÜbermittlungen nach Kanada besteht ein Angemessenheitsbeschluss derEU-Kommission, abrufbar unter: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32002D0002&from=DE.

 

WeitereInformationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.shopify.com/legal/privacy

 

d)   Kontaktaufnahme

Nehmen Sie Kontakt mituns auf, verarbeiten wir zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfragefolgende Daten von Ihnen: Name, Kontaktdaten -sofern von Ihnen angegeben- undIhre Nachricht.

Rechtsgrundlage derDatenverarbeitung ist unsere Pflicht zur Vertragserfüllung und/oder zurErfüllung unserer vorvertraglichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO und/oder unser überwiegendes berechtigtesInteresse an der Abwicklung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

e)    Kontaktaufnahme bei Bewerbungen

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um uns Ihre Bewerbung alsMitarbeiter/in z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular zu übersenden,werden die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, gewünschterEinsatzort etc.), Ihre Nachricht sowie die übermittelten Bewerbungsunterlagenausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung IhrerBewerbungsanfrage verarbeitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist vorrangig § 26 BDSG. Demnach ist die Verarbeitung von Daten zulässig, die imZusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung einesBeschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgungnotwendig sein, kann eine Datenverarbeitung zur Wahrnehmung unsererberechtigten Interessen nach Art. 6 Abs.1 f) DSGVO erfolgen, nämlich zur Geltendmachung und/oder Abwehr vonAnsprüchen.

f)     Vertragsabwicklung

Wir verarbeiten IhreBestelldaten zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVOdie Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen sowie im Einzelfall dieErfüllung unserer gesetzlichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Wir übermitteln IhreAdressdaten an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen. Sofern zurAbwicklung des Vertrags erforderlich, übermitteln wir zusätzlich IhreE-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer zur Abstimmung eines Liefertermins(Avis) an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen.

Ihre Transaktionsdaten(Name, Datum der Bestellung, Zahlungsart, Versand- und/ oder Empfangsdatum,Betrag und Zahlungsempfänger, ggf. Bankverbindung oder Kreditkartendaten)übermitteln wir an den mit der Abwicklung der Zahlung beauftragtenZahlungsdienstleister.

g)    Newsletter

Um Ihnen regelmäßigInformationen zu unserem Unternehmen und Angeboten zur Verfügung zu stellen,bieten wir den Versand eines E-Mail- Newsletters an. Mit Ihrer Newsletter-Anmeldungverarbeiten wir die von Ihnen bei der Anmeldung eingegebenen Daten (E-Mail-Adressesowie sonstige freiwillige Angaben). Um Missbrauch zu verhindern, senden wirIhnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail zu, mit der wir Sie um die Bestätigung derAnmeldung bitten (Double-Opt-In-Verfahren). Um den Anmeldeprozess rechtskonformnachweisen zu können, wird Ihre Anmeldung protokolliert. Betroffen sind derAnmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie Ihre IP-Adresse.

Rechtsgrundlage für dieVersendung des Newsletters ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mitder Übersendung der Bestätigungs-E-Mail für Ihre Anmeldung und die damitverbundene Datenprotokollierung erfolgt gemäß Art. 6 Abs.1 f) DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses andem Nachweis Ihrer ordnungsgemäßen Anmeldung.

Für den Versand des Newsletters setzen wir Dienstleister ein, denen wirdie benannten Daten übermitteln.

h)    Kundenkonto

Im Zusammenhang mit derEröffnung und der Nutzung eines Kundenkontos verarbeiten wir Ihre Bestandsdaten(Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung) sowie Ihre Nutzungsdaten(Benutzername, Passwort). Dies ermöglicht es Ihnen Ihre Bestellungen undAufträge zu verwalten und wir können Sie als Kunden identifizieren. Rechtgrundlagedieser Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

i)      Cookies

Auf unserer Webseite nutzen wir sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem jeweiligen Endgerät (PC,Smartphone, Tablet, etc.) abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Zwecke

Wir setzen technischerforderliche Cookies ein, um die optimale Funktionalität unseres Webangebotszu ermöglichen, Diese Cookies ermöglichen es z.B. auf der Webseite zunavigieren oder andere Basisfunktionen der Webseite anzubieten.

Daneben verwenden wiroptionale Cookies, die uns zusätzliche Informationen, etwa zur Analyse vonDatenverkehr oder zu Werbe- und Marketingzwecken, zur Verfügung stellen.

Lebensdauer

Die eingesetzten Cookies verbleiben für unterschiedlichlange Zeiträume auf Ihrem Endgerät:

Sitzungs-Cookies: Diese Cookies werdenunmittelbar nach Schließen Ihres Internet-Browsers von Ihrem Endgerät gelöscht.

Dauerhafte- Cookies: Diese Cookiesverbleiben auch nach Schließen Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät undermöglichen es uns z.B. Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseitewiederzuerkennen.

Cookie Anbieter

Cookies die unmittelbar durch uns gesetztwerden, sind sogenannte Erstanbieter-Cookies. Drittanbieter-Cookies werdenhingegen von fremden Webseiten gesetzt, etwa bei der Darstellung von Inhalten(Werbeanzeige, Bilder, Trackingpixel o.ä.).

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Grundsätzlich gilt: Rechtsgrundlage derDatenverarbeitung durch ein Cookie ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder unsere überwiegenden berechtigtenInteressen an der Optimierung und Herstellung der Funktionalität unseresWebangebots nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Widerruf und Widerspruch

Erfolgt eine Datenverarbeitung aufgrund IhrerEinwilligung, können Sie diese jederzeit mit für die Zukunft widerrufen(sogenanntes „Opt-Out“). Bei einer Datenverarbeitung aufgrund unseresberechtigten Interesses, können Sie der weiteren Datenverarbeitung mit Wirkungfür die Zukunft widersprechen.

Ihre Einwilligung können Sie über denOpt-Out-Link im Abschnitt der Datenschutzerklärung zu dem jeweiligen Dienstwiderrufen oder indem Sie Ihre Präferenzen in unseren Cookie-Einstellungen [LB1] anpassen.

Informationen zu einem Widerspruch gegen dieDatenverarbeitung finden Sie in Abschnitt 5 b) dieserDatenschutzerklärung.

BrowsereinstellungenCookies

Zusätzlich können Siedie künftige Datenverarbeitung durch Cookies verhindern oder einschränken,indem Sie entsprechende Browsereinstellungen wählen und dort z.B. dieCookie-Nutzung deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können in denBrowser-Einstellungen gelöscht werden. Weitere Informationen zu den jeweiligenBrowsereinstellungen finden Sie unter den folgenden Links:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/

Opera: http://www.opera.com/de/help

Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?

Unsere Cookies

Wir setzen in der Regel nur Sitzungscookiesein. Erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, verlängert sich der Speicherzeitraum,sodass wir Sie beim nächsten Seitenbesuch wiedererkennen.

 

4.     Dauer derDatenspeicherung

Wir speichern personenbezogeneDaten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden,erforderlich ist oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung von Ihnen widerrufenwurde. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu beachten sind, kann dieSpeicherdauer zu bestimmten Daten ungeachtet der Verarbeitungszwecke bis zu 10Jahre betragen.

5.    Ihre Betroffenenrechtea)   Auskunft

Auf Wunsch erhalten Siejederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wirüber Sie gespeichert haben.

b)   Berichtigung,Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit derSpeicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder solltendiese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hindie Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigenKorrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist).Gleiches gilt, sofern wir Daten künftig nur noch einschränkend verarbeitensollen. Ein Widerspruchsrecht steht Ihnen insbesondere in den Fällen zu, indenen Ihre Daten aufgrund der Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich sind, dieim öffentlichen Interesse liegt oder unseres berechtigten Interesses erfolgt,sowie darauf gestützten Profilings. Ebenso steht Ihnen im Falle derDatenverarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung ein solches Widerspruchsrechtzu.

c)   Widerrufsrechtbei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungenkönnen Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Durch IhrenWiderruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt desWiderrufs nicht berührt.

d)   Datenübertragbarkeit

Erfolgt eineDatenverarbeitung auf Grund eines Vertrages, vorvertraglicher Verhandlungen,einer Einwilligung oder mithilfe automatisierter Verfahren, so steht Ihnen dasRecht auf Datenübertragbarkeit zu. Auf Antrag stellen wir Ihnen Ihre Daten ineinem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format bereit, so dass Siedie Daten auf Wunsch einem anderen Verantwortlichen übermitteln können.

e)   Beschwerderecht

Sie haben zudem dieMöglichkeit, sich wegen Ihrer Betroffenenrechte bei einer Aufsichtsbehörde zubeschweren:

(https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html).

f)    Beschränkungen

Daten, bei denen wirnicht in der Lage sind, die betroffene Person zu identifizieren, bspw. wenndiese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehendenRechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung anein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten ggf. möglich, wenn Sieuns zusätzliche Informationen, die uns eine Identifizierung erlauben,bereitstellen.

6.     AusübungIhrer Betroffenenrechte

Bei Fragen zurVerarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung,Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragungder Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an post@metzgerei-dirr.de.

 

Page Title

Stammhaus

Metzgerei & Wursterei Peter Dirr

Marktplatz 3, 79346 Endingen

Tel.: 07642 8722

Email: post@metzgerei-dirr.de

Produktion

Metzgerei & Wursterei Peter Dirr

Königschaffhauserstr. 17, 79346 Endingen

Tel.: 07642 1627

Email: post@metzgerei-dirr.de

© 2020 Metzgerei Dirr • Impressum DatenschutzerklärungAGBKundeninformationWiderrufsrecht